Anlässlich des 125.Geburtstags wurde der TVL vom SWR zur Sendung Sport im Dritten eingeladen.
Eine Gruppe von 25 TVLern machte sich also am Sonntag Abend auf den Weg zum Funkhaus.
Von den insgesamt 70 Zuschauern im hochmodernen Studio stellte der TVL sowohl die jüngste Teilnehmerin (Rosa, 9 Jahre) als auch den ältesten Teilnehmer (Charlie, 81 Jahre).

Nach einem kurzen Film über die Arbeit der SWR Sportredaktion, gab es die Möglichkeit dem Sportredakteur viele Fragen zu stellen.

  • Wer entscheidet über die Gäste?
  • Wo kommen die Informationen her?
  • Wieviele Mitarbeiter braucht es, um eine Fernsehsendung zu machen ?

Gut gerüstet ging es dann ins Studio.
Der Moderator Michael Antwerpes stellte sich vor und übte mit uns den richtigen Applaus.

Höhepunkt der Sendung war der Stargast Christian Streich,
Cheftrainer bei Fussballbundesligist SC Freiburg.

Im Anschluss an die Sendung signierte Christian Streich zwei Jubiläums-Shirts des TVL.
Diese wird es bei der Tombola während der Festwoche am Dulkhäusle vom 21.-26.Mai zu gewinnen geben.

 

Zusätzliche Informationen