Schmuckbild zum neuartigen Coronavirus. Quelle: BZgA

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

28.05.2020

Das diesjährige Wald- und Kinderfest (21.06.2020) findet leider nicht statt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

14.05.2020

Trotz der grundsätzlichen Möglichkeit für Sport im Freien sehen wir uns leider aktuell noch nicht in der Lage, unsere Sportanlagen am Dulkhäusle wieder zu öffnen (für Einzeltennis arbeiten wir an einer Lösung). Als ehrenamtliche Vorstandschaft können wir leider nicht die Zeit aufbringen, um alle Auflagen zu erfüllen und zum Beispiel persönlich sicherstellen, dass die vorgegebenen Regeln eingehalten werden. Wir müssten die Duschen sperren, jedoch die Toilette und das Waschbecken zugänglich machen, dabei den Mindestabstand von 1,5 m einhalten, Seife, Einmalhandtücher, Desinfektionsmittel in ausreichender Menge ständig zur Verfügung stellen. Weiterhin wären umfangreiche Dokumentationen zu erstellen und wir müssten sicherstellen, dass niemand mit Krankheitssymptomen oder erhöhter Temperatur teilnimmt. Des Weiteren müssten alle Sportgeräte nach jeder Nutzung gründlich desinfiziert werden etc.

Unter diesen Bedingungen können wir als Vorstandschaft bei einer Öffnung der Sportanlagen nicht die Verantwortung dafür übernehmen, dass alle Auflagen jederzeit und uneingeschränkt eingehalten werden.

Bitte haben sie Verständnis dafür.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

13.03.2020

Angesichts der aktuellen Situation und der Anweisungen bzw. der Empfehlungen von Behörden und Bundesregierung reagiert der TVL wie folgt:

  • Der Sportbetrieb wird ab sofort und zunächst mindestens bis zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs eingestellt. Dies betrifft alle Übungsstunden, Trainingseinheiten und Kurse.

  • Wettkampfsport wird gemäß der Vorgaben des jeweils zuständigen Verbands (z.B. Handballverband, Volleyballverband, Leichtathletikverband) ausgesetzt bzw. eingestellt.

  • Die Mitgliederversammlung wird verschoben. Der neue Termin wird fristgerecht mitgeteilt werden.

  • Die Geschäftsstelle bleibt besetzt. Wir bitten jedoch alle Angelegenheiten soweit möglich telefonisch oder per Mail zu erledigen. Sollte ein Besuch auf der Geschäftsstelle unumgänglich sein, so bitten wir um Beachtung der bekannten Maßnahmen im zwischenmenschlichen Umgang (Hygiene, Abstand einhalten).

Dies sind keine leichten Entscheidungen und sie treffen uns alle ungewollt und unvorbereitet. Wir sehen aber keine andere Möglichkeit und wir wollen unseren Teil zur Verlangsamung der Ausbreitung des Virus beitragen. Wir wünschen allen Mitgliedern gute Gesundheit und freuen uns darauf, sobald es die Situation zulässt, wieder gemeinsam Sport zu treiben, uns zu treffen und gemeinsame Aktivitäten zu unternehmen.

Zusätzliche Informationen